Volume I

(1921/22)

Fritz Saxl - Die Bibliothek Warburg und ihr Ziel

Ernst Cassirer - Der Begriff der symbolischen Form im Aufbau der Geisteswissenschaften

Adolph Goldschmidt - Das Nachleben der antiken Formen im Mittelalter

Gustav Pauli - Dürer, Italien und die Antike

Eduard Wechbler - Eros und Minne

Hellmut Ritter - Picatrix, ein arabisches Handbuch hellenistischer Magie

Heinrich Junker - Über iranische Quellen der hellenistischen Aion-Vorstellung

 

Volume II

(1922/23) I Teil

Ernst Cassirer - Eidos und Eidolon. Das Problem des Schönen und der Kunst in Platons Dialogen

Richard Reitzenstein - Augustin als antiker und als mittelalterlicher Mensch

Hans Lietzmann - Der unterirdische Kultraum von Porta Maggiore in Rom

Alfred Doren - Fortuna im Mittelalter und in der Renaissance

Percy Ernst Schramm - Das Herrscherbild in der Kunst des frühen Mittelalters

 

Volume III

(1922/23) II Teil

Robert Eisler - Orpkisch-Dionysische mysterien-gedanken in der christlichen antike

 

Volume IV

(1923/24)

U. von Wilamowitz-Möllendorff - Zeus

Ernst Hoffmann - Platonismus und Mittelalter

Hans Liebeschütz - Kosmologische Motive in der Bildungswelt der Frühscholastik

Richard Reitzenstein - Die nordischen, persischen und christlichen Vorstellungen vom Weltuntergang

Hugo Grebmann - Die Umwandlung der orientalischen Religionen unter dem Einfluss hellenischen Geistes

Franz J. Dölger - Gladiatorenblut und Märtyrerblut. Eine Szene der Passio Perpetuae in kultur-und religionsgeschichtlicher Beleuchtung

Adolph Goldschmidt - Frühmittelalterliche illustrierte Enzyklopädien

Conrad Borchling - Rechtssymbolik im germanischen und römischen Recht

 

Volume V

(1924/25)

Richard Reitzenstein - Alt-Griechische Theologie und ihre Quellen

Richard Reitzenstein - Plato und Zarathustra

Karl Ludwig Schmidt - Der Apostel Paulus und die antike, Welt

Hans Heinrich Schaeder - Urform und Fortbildungen des manichäischen Systems

Alfred Doren - Wunschräume und Wunschzeiten

Franz Dornseiff - Literarische Verwendungen des Beispiels

Eduard Fraenkel - Lucan als Mittler des antiken Pathos

Erwin Panofsky - Die Perspektive als ,,symbolische Form"

Rudolf Kautzsch - Werdende Gotik und Antike in dei- burgundischen Baukunst des 12. Jahrhunderts

 

Volume VI

(1925/26)

Otto Franke - Der kosmische Gedanke in Philosophie und Staat der Chinesen

Hans Lietzmann - Die Entstehung der christlichen Liturgie nach den ältesten Quellen

Paul Hensel - Montaigne und die Antike

Karl Brandi - Cola di Rienzo und sein Verhältnis zu Renaissance und Humanismus

Jacques Mesnil - Die Kunstlehre der Frührenaissance im Werke Masaccios

Ferdinand Noack - Triumph und Triumphbogen

 

Volume VII

(1926/27)

Julius v. Schlosser - Vom modernen Denkmalkultus

Georg Swarzenski - Der Kölner Meister bei Ghiberti

Hans Tietze - Romanische Kunst und Renaissance

M.D. Henkel - Illustrierte Ausgaben von Ovids Metamorphosen im XV, XVI. und XVII. Jahrhundert

Richard Salomon - Das Weltbild eines avignonesischen Klerikers

Heinrich Sieveking - Die Akademie von Ham

 

Volume VIII

(1927/28)

K. Th. Preub - Der Unterbau des Dramas

J. Geffcken – Der Begriff des Tragischen in der Antike

Otto Regenbogen - Schmerz und Tod in den Tragödien Senecas

Karl Vobler - Die Antike und die Buhnendichtung der Romanen

Josef Kroll - Zur Geschichte des Spieles von Christi Höllenfahrt

 

Volume IX

(1928/29)

Hermann Kees - Die Himmelsreise im ägyptischen Totemglauben

Richard Reitzenstein - Heilige Handlung

Richard Hartmann - Die Himmelsreise Muhammeds und ihre Bedeutung in der Religion des Islam

Hubert Schrade - Zur Ikonegraphie der Himmelfahrt Christi

Arturo Farinelli - Der Aufstieg der Seele bei Dante

Walter Friedlaender - Der antimanieristische Stil um 1590 und sein Verhältnis zum Über-sinnlichen

 

Volume X

(1930/31)

E.F. Jacob - Some aspects of classical influence in Mediaeval England

Hans Liebeschütz - Der Sinn des Wissens bei Roger Bacon

J.A.K. Thomson - Erasmus in England

Walter F. Schirmer - Chaucer, Shakespeare und die Antike

Oskar Fischel - Inigo Jones und der Theaterstil der Renaissance

E. Cassirer - Shaftesbury und die Renaissance des Platonismus in England

Edgar Wind - Humanitätsidee und heroisiertes Porträt in der englischen Kultur

E. de Selincourt - Classicism and romanticism in the poetry of Walter Savage Landor

Sir Richard W. Livingstone - The position and function of classical studies in modern English education